d f

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für E-Learning-Angebote der Koloristika GmbH 

Kursbeschreibung
Auf der Internetseite von Koloristika sind alle Informationen zu jedem Kurs in der entsprechenden Kursbeschreibung ersichtlich.

Anmeldung und Zugang zur E-Learning Plattform
Nach der Anmeldung (via Email, Onlineformular, Post oder Telefon) wird auf unserer E-Learning Plattform ein Zugang für Sie eingerichtet. Den Link dazu senden wir Ihnen umgehend zusammen mit Ihren persönlichen Login-Daten (Anmeldename und Kennwort) und der Rechnung.

Login und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Unmittelbar nach Ihrem ersten Login werden Ihnen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen am Bildschirm angezeigt. Wenn Sie mit den AGB einverstanden sind, klicken Sie auf den entsprechenden Bestätigungsknopf. Damit wird Ihre Anmeldung verbindlich und Sie werden automatisch auf Ihre persönliche Kursübersichtsseite (Dashboard) weitergeleitet. Klicken Sie dort auf den Einführungskurs «Willkommen», in welchem Sie alle Informationen finden, die Sie zur Benutzung der Koloristika E-Learning Plattform benötigen.

Zahlung und Kursbeginn
Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, werden die entsprechenden Kurse auf der E-Learning Plattform für Sie freigegeben. Die Kurse erscheinen nun auf Ihrer persönlichen Kursübersichtsseite und Sie können mit dem Selbststudium beginnen.

Datenschutz
Die von Ihnen über eine sichere Verbindung übermittelten Daten werden auf unseren Servern gespeichert, sorgfältig aufbewahrt und vor dem Zugriff Dritter geschützt. Nur diejenigen Mitarbeiter haben Zugang zu Ihren Daten, welche diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Anmeldung zum Training und Coaching
Nach dem Beginn des Selbststudiums können Sie sich per Email oder telefonisch für das entsprechende Training und Coaching anmelden. Auf unserer Internetseite oder am Telefon informieren wir Sie über freie Termine.

Durchführung
Ein Training und Coaching wird durchgeführt, wenn mindestens zwei Anmeldungen vorliegen.
Bei Nichterreichen der minimalen Teilnehmerzahl wird dieses Training und Coaching in der Regel nicht durchgeführt. Nach Absprache mit der angemeldeten Person kann unter bestimmten Bedingungen eine Einzelschulung durchgeführt werden.

Umbuchung
Eine bereits erfolgte Anmeldung kann bis spätestens 72 Stunden vor Beginn kostenlos umgebucht werden. Über die Durchführung werden die angemeldeten Personen bis spätestens 48 Stunden vor Beginn informiert.

Abmeldung
Bei einer Annullierung der Anmeldung gelten die folgenden Regeln:

  • Eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30 für den administrativen Aufwand wird, unabhängig vom Grund der Abmeldung, in jedem Fall belastet.
  • Werden die AGB nicht akzeptiert, wird das gesamte Kursgeld zurückerstattet.
  • Wird schriftlich auf das Training und Coaching verzichtet, wird die Hälfte des Kursgeldes zurückerstattet.
  • Wird ein Training und Coaching ohne rechtzeitige Abmeldung nicht besucht, besteht weder ein Anspruch auf Rückvergütung noch auf Kompensation. Konnte das Training und Coaching jedoch ohne eigenes Verschulden – aufgrund von Krankheit oder höherer Gewalt – nicht besucht werden, wird mit den Betroffenen eine einvernehmliche Lösung gesucht.

Abschluss
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine schriftliche Kursbestätigung.

Nutzungszeitraum
Die Nutzung der E-Learning Plattform ist auf maximal neun Monate beschränkt, soweit nicht im Einzelfall eine abweichende Dauer vereinbart wurde. Sie endet mit dem Versand der Kursbestätigung nach dem erfolgreichen Abschluss der Kurse.

Nutzungs- und Urheberrecht
Mit der Bezahlung der Kursgebühren erwerben Sie sich das Recht zum Abrufen der entsprechenden Lerninhalte auf unserer E-Learning Plattform. Die abgerufenen Dokumente dürfen nur für Ihren eigenen Gebrauch verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.
Sämtliche auf unserer Webseite bereitgestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Sie haben kein Recht, die Unterlagen oder Teile davon selbst oder durch Dritte zu kopieren, zu bearbeiten, zu ändern, zu verbreiten, zu verkaufen, zu vermieten oder anderweitig kommerziell weiterzuverwenden.

Versicherung
Eine ausreichende Versicherungsdeckung ist Sache der Teilnehmerinnen. Die Koloristika GmbH lehnt jede Haftung ab.

Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Bern. Es gilt das Schweizerische Recht.

Koloristika GmbH, Chaumontweg 20, CH-3095 Spiegel bei Bern / Telefon 031 972 18 19 / info@koloristika.ch