d f

Auszug aus dem Reglement über die Berufsprüfung:

Zweck der Prüfung
Die Kandidatin hat durch die Berufsprüfung den Nachweis zu erbringen, dass sie über die folgenden Fertigkeiten und Kenntnisse verfügt:

  • die Theorie der Farbberatung erklären
  • eine Farbberatung nach dem 4-Jahreszeitenprinzip aufgrund des Hautuntertons durchführen
  • den praktischen Gebrauch des Farbenpasses erkläutern
  • eine persönliche Stilanalyse aufgrund von Gesicht und Figur erstellen
  • eine kundenorientierte Garderobenberatung durchführen
  • farb- und stilgerecht schminken

Zulassung
Zur Prüfung wird zugelassen, wer

  • ein eidg. Fähigkeitszeugnis eines Berufes oder einen gleichwertigen Ausweis (Matura, Handelsdiplom) besitzt
  • eine 3-jährige Berufspraxis aufweist, wovon mindestens ein Jahr im Bereich der Farb- und Modestilberatung
  • die Prüfungsgebühr fristgerecht einbezahlt hat

Prüfungsanforderungen
Die Kandidatin hat sich über folgende Wissensgebiete auszuweisen, wobei die detaillierten Prüfungsanforderungen in einer separaten Wegleitung umschrieben sind.
» mehr

  1. Farbanalyse Damen/Herren
    - Analyse an einem Modell nach dem vier Jahreszeitenprinzip und aufgrund des Hautuntertons (kalt- oder warmtonig)
    - Allgemeine Kenntnisse zu Farbenlehre, der Vierjahreszeitentheorie und zum Analyseverfahren
  2. Stil Damen/Herren
    - Stilanalyse anhand eines Modells (Damen/Herren)
    - Erkennen der Hauptmerkmale der einzelnen Stilrichtung
    - Vorschläge erarbeiten für Figuren, Brillen, Frisuren und Foulards
  3. Garderobe Damen/Herren
    - Erarbeiten von konkreten Bekleidungsvorschlägen
  4. Schminken
    - Tages-Make-up (inkl. schriftliche Bearbeitungsschritte)
    - Beantworten von Fragen zu Problemstellungen
  5. Abschlussarbeit
    - Präsentation der Abschlussarbeit
    - Bewertung der schriftlichen Abschlussarbeit
    Hinweis:
    Diese Abschlussarbeit (*), eine fächerübergreifende schriftliche Arbeit ist von den Kandidatinnen als Hausarbeit zu erstellen.

Weitere Informationen
Das Reglement und die Wegleitung sind für Fr. 10.- bei der SIF (Schweizerische Informations- und Fachstelle für Farb- und Modestilberatung) erhältlich.

(*) Auf Wunsch vermittelt die Koloristika GmbH individuelle Unterstützung beim Erstellen der für die SBFI-Prüfung erforderlichen Abschlussarbeit.

Die nächste Berufsprüfung für den eidg. Fachausweis findet am 16. und 17. April 2018 statt. Anmeldeschluss ist der 08. Dezember 2017. Die Prüfungsgebühr beträgt Fr. 1'970.00. Auskunft über die Rahmenbedinungen und das Anmeldeformular erhalten Sie beim SIF-Sekretariat 031 972 50 13 oder unter info@farbstil.ch.

 

Koloristika GmbH, Chaumontweg 20, CH-3095 Spiegel bei Bern / Telefon 031 972 18 19 / info@koloristika.ch